24. Spieltag: VfB Wölbattendorf 2 – TuS 2

////24. Spieltag: VfB Wölbattendorf 2 – TuS 2

24. Spieltag: VfB Wölbattendorf 2 – TuS 2

VfB Wölbattendorf 2 – TuS Töpen 2 . . . 1:3 (1:0)

Aufstellung: 93 Huß, 3 Zöphel, 4 Schwenke, 5 Gödicke, 6 Mergner (70. 12 Bajramovic), 7 Vogel, 8 Bär, 9 Göbel, 10 E.Beyer, 11 Fürbringer (46. 2 Maglione), 15 Richter

Tore: 1:0 (14.), 1:1 Maglione (61. / Vorarbeit Schwenke), 1:2 E.Beyer (72. / Bär), 1:3 Richter (90. / Gödicke)

Gelb: Schwenke, Gödicke

In einem schwachen A-Klassen-Spiel behielt die Zweite des TuS am Ende etwas glücklich die Oberhand. Die erste Hälfte bot ganz schwachen Fußball und so führte Wölbattendorf zur Halbzeit nicht unverdient mit 1:0. Töpen fand nicht wirklich ins Spiel und konnte sich kaum Chancen erarbeiten. Mit der Einwechslung von Maglione zur Halbzeit wurde es in der zweiten Hälfte besser. Und so war es nicht überraschend, dass es Maglione war, dem der Ausgleich gelang. Töpen war in der 2. Halbzeit jetzt die bessere Mannschaft, von Wölbattendorf war nicht mehr viel zu sehen. Nach einer Flanke von Bär gelang E.Beyer dann sogar der Führungstreffer und Richter machte in der Schlussminute den Deckel drauf. Am Ende fiel der Sieg mit Sicherheit ein Tor zu hoch aus und aus Wölbattendorfer Sicht muss man sagen, dass an dem Tag eigentlich mehr drin gewesen wäre.

Von |2018-04-09T11:51:19+00:00Montag, 9 April 2018|Spielberichte 2017/2018|